Über ABC Travel Concepts

Sabally

Satou Sabally (Tus Lichterfelde, 2. Bundesliga, WNBL, U18-Nationalmannschaft, ABC-Teilnehmerin Basketball 2015):

„Ich freue mich schon total auf diesen Sommer mit dem ABC Travel Team in San Diego. Ich denke es gibt wenige Orte die man bevorzugen würde um das erste Mal in den USA Basketball zu spielen. Es ist toll, dass sich jemand für die Spieler interessiert, welche den Sprung in die Staaten schaffen möchten und Aufmerksamkeit erregen wollen. Das Team ist gut besetzt und unsere Ziele werden auch bestimmt erreicht. Schon meine letzte Reise nach Wien war erfolgreich und hat großen Spaß gemacht. Ich hoffe das dieser Sommer genauso toll wird!“


Hoppius

  Dörthe Hoppius (ABC-Teilnehmerin Fußballl 2014):

Zum Erfahrungsbericht von Dörthe Hoppius bitte hier klicken!


PlanteauGuillaume Planteau (Direktor Basket & Aventures und Partner von ABC Travel Concepts):

Seit vier Jahren arbeite ich nun mit ABC Travel Concepts und Heike Juergens zusammen. Ich bin sehr begeistert von der Art und Weise, wie sie das Konzept, jungen Spielern eine Ausbildung in den USA zu ermöglichen und sie gleichzeitig auf einem hohen Level spielen zu lassen, umsetzt. Sie kümmert sich um die Spielerinnen und Spieler als wären es ihre eigenen Kinder. Ihre Fähigkeit, Spieler einzuschätzen und zu rekrutieren, ist sehr professionell. Wir sind sehr froh, dass wir unsere Camper, die auf der Suche nach einem US-College sind, zu ABC Travel Concepts schicken können. Das Programm ist die beste Adresse in Europa und nur zu empfehlen.“


Gieler

Melissa Gieler (ABC-Teilnehmerin Basketball 2013 & 2014):

„In Heike Juergens habe ich eine ehrliche, zuverlässige und engagierte Person kennen und schätzen gelernt. Sie identifiziert sich voll mit dem Projekt, Sportlerinnen und Sportlern die Möglichkeit zu bieten durch ein Stipendium in den USA Sport und Studium zu vereinen. Ihre Fähigkeit sowohl die Sportler zu motivieren als auch die Coaches zu überzeugen ist beeindruckend. Sie schafft es immer wieder neue Kontakte zu knüpfen und Menschen für ihre Ideen zu gewinnen. ABC verbindet junge Schüler und Schülerinnen aus ganz Deutschland, die dieselbe Sportart lieben, in einer der schönsten Städte Amerikas. Eine perfekte Kombination aus Sport auf hohem Niveau und Urlaub. ABC war eine einmalige Lebenserfahrung, die ich niemals vergessen werde.“


Franz-Pohlmann

Christian Franz-Pohlmann (Trainer FSV Gütersloh Frauenbundesliga, Inhaber der UEFA-A-Lizenz und ABC-Coach 2013):

„ABC hilft den Spielerinnen nicht nur ein Stipendium in Amerika zu bekommen, sondern ermöglicht den Mädchen auch, das Land, die Kultur und das College genauer anzuschauen. Mit Heike Juergens hat man Unterstützung auf allerhöchstem Niveau an seiner Seite, die jederzeit mit Rat und Tat zur Verfügung steht. Ein tolles Projekt!“


Suebsman

Elena Suebsman (Paris Junior College, TV Bensberg, ABC-Teilnehmerin Basketball 2012):

„ABC war eine einmalige Erfahrung für mich! Die Möglichkeit sich in Amerika auf hohem Spielniveau vor Coaches zu präsentieren kriegt man als ausländische Spielerin so gut wie gar nicht! Ich habe nicht nur sehr viel profitiert, sondern auch zusätzlich jede Menge Spaß mit dem Team gehabt! Zudem gibt es in Amerika unendlich viel zu sehen! Wer Sport, Chancen und Urlaub kombinieren möchte, ist beim ABC Travel Team gut aufgehoben!“


Filter Tarik Vahle (San Diego Miramar College, Post SV Nürnberg, ABC-Teilnehmer Basketball 2013 & 2014):

„ABC ermöglicht einmalige Lebenserfahrungen und verbindet Menschen durch den Sport. Sich auf höchstem Niveau mit anderen messen zu dürfen und die Chance, Studium und Basketball miteinander zu verbinden, ist der Traum eines jeden Sportlers, der durch ABC wahr gemacht werden kann.“


Filter

     Lina Filter (ABC-Teilnehmerin Fußball 2013):

   „Unsere ABC Truppe war super, alle waren gut drauf und neben dem Fußball haben wir viele coole Sachen gesehen und erlebt.“


Tyrekidis

  Georgios Tyrekidis (ABC-Teilnehmer Basketball 2014):

„ABC Travel Concepts ist eine tolle Station für junge Talente aus Deutschland, die den ersten Schritt Richtung College machen wollen.“